bill.de, die regionale Plattform im Dreiländereck
Zurück zu Bill.de
HomeImpressumDatenschutzredaktion@bill.de

 

 

 

 

Home
bill.de Special
Bill.de Pinup
Was ist bill.de?
Surftest
Was bin ich für ein Surfer
Welcher Tag ist der 31.12.2010 ?
Welcher Tag ist heute ?
Marktplätze
Bills Bären
Bills Bücher
Bills Erotic
Bills Gothic
Bills Romane
Bills Toys
Bills Souveniers
Freizeit
Laguna
Nachrichten
Das Kroko in Freiburg
Der Schwarzwaldelch
Redaktion@Bill.de
Regionales
Basel online
Redaktion@Bill.de
Städte / Kultur
Basel
Freiburg
Historische Stadtführung Freiburg
Inzlingen
Lörrach
Weil am Rhein
Weil-Haltingen
Impressum
AGBs Bill.de
Anregungen
Fernabsatzgesetz
Datenschutzerklärung
Impressum
Linkurteil

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

 

E-Mail  

E-Mails sind elektronische "Post" oder Nachrichten, die von einem Computer zum anderen über ein Netzwerk z.B. das Internet verschickt werden können. E-Mails eignen sich darüber hinaus auch als umfassendes Nachrichten- und Kommunikationsmedium, das andere Medien wie Fax, Handy, Anrufbeantworter integrieren kann (siehe dazu auch Unified Messaging). E-Mails benötigen normalerweise nur wenige Minuten um beim Empfänger anzukommen.

Umfassende Informationen unter:
>>E-Mails
 
E-Mail-Adresse Seitenanfang

Die E-Mail-Adresse ist ein unverwechselbarer Name, der sich meistens aus dem Namen für das Postfach und einem Domain-Namen zusammensetzt, verbunden durch das at-Zeichen "@", auch "Klammeraffe" genannt. Falls die E-Mail-Adresse falsch eingegeben wird erreicht sie den Empfänger nicht.

Umfassende Informationen unter:
>>E-Mails >>Einrichten >>Eigene Adresse
 
E-Mail-Konto Seitenanfang

Ein E-Mail-Konto (englisch "Account") wird benötigt, um auf einen E-Mail-Server zum Versenden und Abholen von E-Mails zugreifen zu können. In einem E-Mail-Programm werden dazu alle benötigten Daten eingegeben, damit dieser Zugriff automatisch erfolgen kann.

Umfassende Informationen unter:
>>E-Mails >>Einrichten >>E-Mail-Konten einrichten
 
E-Mail-Programm Seitenanfang

Ein E-Mail-Programm wird benötigt, um E-Mails auf dem eigenen Computer zu schreiben, zum E-Mail-Server zu versenden, um angekommene E-Mails vom Postfach des E-Mail-Servers herunterzuladen und die E-Mails auf dem eigenen Computer zu verwalten. Die mit am häufigsten eingesetzten E-Mail-Programme sind Outlook Express und Netscape Messenger. Beide sind kostenlos zu bekommen.

Umfassende Informationen unter:
>>E-Mails >>Technische Grundlagen >>Programme
 
E-Mail-Server Seitenanfang

Der E-Mail-Server ist ein Server, dessen Dienst man braucht, um E-Mails zu empfangen oder zu versenden. Er besteht eigentlich aus zwei Servern: Der SMTP-Server sendet die E-Mails im Internet an andere E-Mail-Server weiter, der POP3-Server verwaltet die Postfächer und sammelt die eingegangenen E-Mails bis sie abgeholt werden.

Umfassende Informationen unter:
>>E-Mails >>Technische Grundlagen >>Netzwerk
 

  © 1994-2001 kr@ft & partner.
All Rights Reserved.
 
ImpressumLink-UrteilAward VerleihungPartnerseiten •BannerschaltungWerbebedingungenAGBVirtuelle Tour
Home
Wirtschaft im 3EckKunst / Vereine / ShoppingFreizeit TipsSpieleckeTV-Kino NachrichtenComputer