bill.de, die regionale Plattform im Dreiländereck
Zurück zu Bill.de
HomeImpressumDatenschutzredaktion@bill.de

 

 

 

 

Home
bill.de Special
Bill.de Pinup
Was ist bill.de?
Surftest
Was bin ich für ein Surfer
Welcher Tag ist der 31.12.2010 ?
Welcher Tag ist heute ?
Marktplätze
Bills Bären
Bills Bücher
Bills Erotic
Bills Gothic
Bills Romane
Bills Toys
Bills Souveniers
Freizeit
Laguna
Nachrichten
Das Kroko in Freiburg
Der Schwarzwaldelch
Redaktion@Bill.de
Regionales
Basel online
Redaktion@Bill.de
Städte / Kultur
Basel
Freiburg
Historische Stadtführung Freiburg
Inzlingen
Lörrach
Weil am Rhein
Weil-Haltingen
Impressum
AGBs Bill.de
Anregungen
Fernabsatzgesetz
Datenschutzerklärung
Impressum
Linkurteil

 

Identitätsklau von PAYPAL-Daten

 

ACHTUNG

Wenn Sie diese Mail in letzter Zeit bekommen haben :

Der Link ist ein plumper Versuch, um an Ihren PAYPAL-Nutzernamen und das dazugehörige Passwort zu gelangen !

________________________________

Subject: Notification from Billing Department

So oder so ähnlich sehen die derzeit im Umlauf befindlichen Mails aus.

Eigentlich leicht zu erkennen, daß die Mail NICHT von EBAY kommt !

--ANFANG--

X-Envelope-To: kill@bill.de
Reply-To: <paypal@alert.de>
From: "service@paypal.de"<paypal@alert.de>
Subject: Achtung! Ihr PayPal-Konto wurde begrenzt!
Date: Fri, 3 Apr 2009 18:27:28 -0700



Informationen zu Ihrem Konto:
Sehr geehrter PayPal:

Achtung! Ihr PayPal-Konto wurde begrenzt!

Im Rahmen unserer Maßnahmen zur Sicherheit werden wir regelmäßig auf die Tätigkeit der ecran PayPal zu erfahren, haben Sie vor kurzem kontaktiert, nachdem ihm die ein Problem auf Ihrem Account.We der Informationen bei Ihnen aus folgenden Gründen:

Unser System hat erkannt, ungewöhnliche Belastungen? Kreditkarte mit Ihrem PayPal-Konto.

Klicken Sie hier , um lhr Konto zu aktivieren

Klicken Sie hier, um Ihr Konto zu aktivieren

Mit besten Grüßen,

PayPal Email ID: 5138-8872

Bundesland der Prüfung der Konten von PayPal.

Der Corp Copyright 1999-2009 PayPal. Alle Rechte vorbehalten.


--ENDE---

Hier führt der Link hin:

Dieser PAYPAL Eingang sieht auf den ersten Blick professionell aus, dennoch kann man Kleinigkeiten erkennen, der wichtigste Hinweiss ist aber der Link selbst:

 

http://retner.co.uk/be/www.paypal.be.etc...........

nicht wie bei PAYPAL:

https://www.paypal.com/etc......................

 

Bei Unklarheiten sofort löschen.

Noch eines, ES GIBT IM INTERNET NICHTS ZU VERSCHENKEN,
irgendjemand zahlt immer, meist SIE !

_____________________________________________________________________

redaktion@bill.de
(Quelle Internet / Autor wenn nicht erwähnt, UNBEKANNT)

Weitere Themen der Redaktion@bill.de

redaktion@bill.de
(Quelle Internet / Autor wenn nicht erwähnt, UNBEKANNT)

© sinc 1994 Bill.de.
All Rights Reserved.

ImpressumLink-UrteilAGBDatenschutz Home