bill.de, die regionale Plattform im Dreiländereck
Zurück zu Bill.de
HomeImpressumSpieleckeTV-Kinoredaktion@bill.de

 

 

 

 

[an error occurred while processing this directive]
Home
bill.de Special
Bill.de Pinup
Was ist bill.de?
Surftest
Was bin ich für ein Surfer
Welcher Tag ist der 31.12.2010 ?
Welcher Tag ist heute ?
Versicherungswitze
Fernwartung
Marktplätze
Bills Bären
Bills Bücher
Bills Erotic
Bills Gothic
Bills Romane
Bills Toys
Bills Souveniers
Modellbahnreparaturwerkstatt
Freizeit
Online Spiele
Gratis im Netz
Kursangebote
Nachrichten
Radio Sender
Regionales
Städte / Kultur
Zeitungen
Impressum

Internet Award 2001

Internet Award

Deutscher Internet Award verliehen Stuttgart(dpa)
- Die besten deutschen Online-Angebote sind am Donnerstagabend in Stuttgart erstmals mit dem Deutschen Internet Award ausgezeichnet worden. Dabei bewährten sich erfolgreiche Namen und Projekte auch in der virtuellen Welt:

Zu den Preisträgern zählen die Macher des zum Kassenknüller avancierten Films «Der Schuh des Manitu» und der RTL-Daily Soap «Gute Zeiten, schlechte Zeiten» (GZSZ) sowie Formel 1-Weltmeister Michael Schumacher. Das teilte die Hubert Burda Media mit. Zur Preisverleihung im Mercedes Forum wurden 800 Gäste aus Medien, Sport und Gesellschaft erwartet.

Schumi wurde für die beste Homepage eines Sportlers ausgezeichnet. Den Preis nahm für ihn Sport-Reporter Kai Ebel entgegen. Die Website von «Der Schuh des Manitu» wurde in der Kategorie Film, die von «GZSZ» im Bereich Fernsehen prämiert. In der Sparte Radio gewann das Angebot des «Chart-Radio»; dort können Hörer selbst bestimmen, welche Musik gespielt wird. Die Internet-Seite der Soul-Band «Glashaus» erhielt den Preis in der Kategorie Musik. Der Fernsehsender Premiere World hatte nach Auffassung der Preisrichter die beste Online- Werbekampagne ins Leben gerufen.

Die Jury war mit prominenten Medienmachern besetzt. Außerdem beteiligten sich bis zum Abend knapp drei Millionen Internet-Nutzer an der Wahl der beliebtesten und der innovativsten Publikumsseite im Netz. Einen Sonderpreis erhielt Professor Karl Heinz Brandenburg aus dem Illmenau (Thüringen), der Erfinder des digitalen Musikformats MP3. Initiatoren des Deutschen Internet Award NEO sind verschiedene Zeitschriften und Fernsehsender.

 

Kommentar:

Award Verleihung 2001, und Schumi gewinnt.

Da hat sich anscheinend eine große Firma mal wieder selbst gefeiert.
Die angeschlagene Wirtschaft braucht es.

Abstimmung von über 3 Milionen Besuchern von Webpages, nur wo oder wann?

Internet User sind wohl von grundauf faul, nur dort wo es was zu gewinnen gibt wird abgestimmt. Nur, wo wurde abgestimmt, wo ist der große Aushang, wo die Bekanntmachung ?

3 Milionen Abstimmungen, klar doch wenn man wie Schumi bekannt ist, kein Problem.

Für die vielen Internet Enthusiasten so was wie ein Schlag ins Gesicht.
Awards werden auf www.bill.de seit 1999 verliehen, nur wen interessiert es ?

redaktion@bill.de (AK)

Weitere Themen der Redaktion@bill.de

redaktion@bill.de
(Quelle Internet / Autor wenn nicht erwähnt, UNBEKANNT)

  © 1994-2001 kr@ft & partner.
All Rights Reserved.
 
ImpressumLink-UrteilAward VerleihungPartnerseiten •BannerschaltungWerbebedingungenAGBVirtuelle Tour
Home
Wirtschaft im 3EckKunst / Vereine / ShoppingFreizeit TipsSpieleckeTV-Kino NachrichtenComputer